Delahaye 135 M

Der Rekordbrecher

Die Blütezeit des französischen Autoherstellers Delahaye war während der 30er Jahre. Das Unternehmen gehörte mit der Entwicklung eines V6-Motors mit 2,6 Liter Hubraum zu den innovativsten Autoherstellern Europas und Delahayes zählten zu dieser Zeit zu den schönsten Fahrzeugen überhaupt. Einige der aufregendsten Karosserien der Dreissiger und Vierzigerjahre entstanden auf dem Chassis des Typs 135 und die Autos sind heute gesuchte Sammlerfahrzeuge. 

 

Auch auf den Rennstrecken dieser Welt waren die Fahrzeuge anzutreffen. Der Delahaye 135 M ist ein schwergewichtiges Vollblut: elegant, schnell und zuverlässig. Insbesondere die Rekordfahrten in Montlhéry sorgten weltweit für grosses Medieninteresse. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 170 km/h wurde der Weltrekord über 48 Stunden gebrochen und auch die bisherigen 4000- und 5000-Meilen-Rekorde unterboten.  

Technische Details

 

Marke

Modell/Typ

Fahrzeugart

Hersteller

Herkunft
Antrieb

Hubraum

Zylinder

Besonderes

 

 

Delahaye

135 M

Veteranenfahrzeug / Personenwagen 

Delahaye

Frankreich

110 PS

4,5 l

6

Es existieren nur 9 Exemplare dieses Modells weltweit

© 2019 René Metzler